Informationen Verein

Über uns

Der Förderkreis Ferienzentren e.V. (FöFe) ist ein gemeinnütziger Verein. Wir sind junge Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren um die Begegnung zwischen Kindern und Jugendlichen aus allen sozialen Milieus auf Kinder- und Jugendfreizeiten möglich zu machen.

Im Jahr 1981 aus einer Initiative gegründet, die schon damals den europäischen Gedanken und das Miteinander von Menschen aus verschiedenen Ländern, Kulturen und sozialen Milieus im Blick hatte lebt unser Verein heute von unseren aktiven Mitgliedern, die jedes Jahr Freizeiten und Weiterbildungen aktiv mitgestalten und besuchen.
Wir sind anerkannter Kinder- und Jugendhilfeträger im Landkreis Lörrach, sowie politisch und konfessionell unabhängig. Durch die Mitgliedschaft im Kreisjugendring Lörrach e.V. und im Bundesverband Reisenetz e.V. sind wir mit verschiedenen anderen Vereinen und Anbietern vernetzt.

Unseren Schwerpunkt legen wir auf internationale Begegnungen – im Vordergrund steht dabei, für Kinder und Jugendliche die europäische Idee erfahrbar zu machen, die auf Solidarität, Austausch und Sprachförderung basiert.

Wir organisieren internationale Jugendbegegnungen, Reisen und Freizeiten, sowie Fahrten für Klassen und Verbände. Zudem bilden wir jedes Jahr nach JuLeiCa Standard junge Menschen in der pädagogischen Betreuung von Kindern und Jugendlichen aus.

Seit 2018 haben wir auch eine Vereinbarung mit dem Fachbereich Jugend & Familie des Landkreises Lörrach zum Schutzauftrag der Jugendhilfe nach § 72a SGB VIII getroffen. Dabei haben wir ein Schutzkonzept zum Kinderschutz entwickelt und setzen dieses auch um.

Alle unsere Freizeiten und Gruppenleiter*innenschulungen werden durch das Ministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

Gwen Engelhardt

+49 (0) 170 898 64 19

Saskia Rathmann

+49 (0) 1520 8795008

Unsere Betreuer*innen

Im Förderkreis Ferienzentren e.V. engagieren sich etwa hundert ehrenamtliche Betreuer*innen, von denen die meisten auf einige Jahre Erfahrung zurückgreifen können. Die Gruppen werden auf ihren Reisen von diesen begleitet. Wir sind uns der hohen Verantwortung, die Sie uns mit der Anmeldung Ihres Kindes übertragen, bewusst. Spaß darf im Urlaub aber ebenso nicht zu kurz kommen, der Umgang mit Freiheiten muss erfahrbar sein. Dafür wollen wir uns jedoch Regeln setzen, die wir dann auch einhalten. Um gemeinsam mit der Gruppe ein gutes Camp zu verbringen, ist uns eine hochwertige Aus- und Weiterbildung der Betreuer*innen sehr wichtig.

Unsere Betreuer*innen müssen zunächst die Juleica-Grundausbildung ablegen. Dies ist eine deutschlandweit anerkannte Grundausbildung als Jugendleiter*in. Nach Abschluss dieser Grundausbildung besuchen alle Betreuer*innen regelmäßige Aufbauseminare zu verschiedensten Themenbereichen. Außerdem bieten wir jährlich eine Erste-Hilfe bzw. Wasserrettungs-Schulung zur Auffrischung des bereits Gelernten an. So können wir uns als Verein sicher sein, dass unsere Betreuer*innen stets zu den Besten gehören. Willst du auch dazu gehören?

Leitbild des FöFe

 

Unsere Vision

Wir ermöglichen Erlebnisse in einer wertschätzenden Gemeinschaft, in der sich Menschen individuell und mit Freude entfalten können. Das fördert verantwortungsbewusstes und gesellschaftliches Handeln.

Unsere Missionen

Ferienfreizeiten: Wir bieten nationale und internationale Kinder- und Jugendfreizeiten an und geben die Möglichkeit, neue Freizeiten zu gestalten.

Aus- und Weiterbildung: Im Rahmen unserer Aus- und Weiterbildungen sowie der Jugendleiter:innenCard-Schulung können persönliche, pädagogische und freizeitspezifische Kompetenzen erlangt werden.

Nachhaltige Vereinsarbeit: Wir verstehen nachhaltige Vereinsarbeit, neben einer ökologischen Ebene im Sinne einer umweltbewussten Gestaltung unserer Aktivitäten, auch in einem Aufbau von langfristig tragenden Strukturen. Deshalb legen wir Wert auf die Ausbildung der Betreuenden, deren Bindung und aktive Beteiligung an der Organisationsentwicklung sowie einer engagierten Vorstandschaft.

Internationale Zusammenarbeit: Internationale Zusammenarbeit hat für uns einen besonderen Stellenwert. Wir möchten die europäische Idee erfahrbar machen, die auf Solidarität und Austausch basiert. Die Stärkung internationaler Freundschaften steht hierbei im Fokus.

Unsere Werte

Spaß: Wir stehen für Spaß und Freude bei der kreativen Durchführung unserer Freizeiten und Schulungen.

Gemeinschaft: Gemeinschaft bedeutet für uns Zusammenhalt und gegenseitiges Vertrauen. Es ist uns wichtig, sich offen und authentisch zu begegnen.

Partizipation: Partizipation bedeutet für uns ein aktives, demokratisches und vielfältiges Miteinander, um Integration und Toleranz zu leben.

Wertschätzung: Unter Wertschätzung verstehen wir einen respektvollen und empathischen Umgang miteinander.

Verantwortungsbewusstsein: Verantwortung zu übernehmen und zu geben sind wesentliche Eckpfeiler unseres Vereins. Wir bieten durch unsere Vereinsarbeit einen Lernraum für die Entwicklung von verantwortungsbewusstem Handeln.

Korsika

Die ersten beiden Wochen der Sommerferien auf unserem korsischen Platz sind für alle im Alter von 14 bis 17 Jahren vorgesehen. Egal ob Entspannung oder Action, hier findet garantiert jede:r den perfekten Traumurlaub. Ob ihr euch einfach nur die Sonne auf den Bauch scheinen lasst, Beachvolleyball spielt oder ob ihr im klaren Wasser schnorcheln wollt, ihr habt die Wahl! Doch damit nicht genug – es erwarten euch noch mehr unvergessliche Highlights!

Wer Lust hat, macht einen der vielen Ausflüge mit, erkundet die sagenumwobene Höhle an der Steilküste oder wagt sich auf eine Mehr-Tages-Abenteuertour auf die Westseite des Cap Corse. Ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedensten Workshops und Sportangeboten machen deinen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Richtig auspowern oder auch mal eine ruhige Kugel schieben, hier ist garantiert für jeden etwas dabei.

.

.

.

.

.

Kontakt

Förderkreis Ferienzentren e.V.
Rehlingstr. 9 - Innenhof
79100 Freiburg im Breisgau
Tel.: +49 (0) 170 898 64 19
Tel.: +49 (0) 1520 879 50 08
E-Mail: ferieninfo@foefe.de