Ausbildung zum/zur Jugendleiter*in

Im Förderkreis Ferienzentren e.V. engagieren sich aktiv etwa hundert ehrenamtliche Betreuer*innen, von denen die meisten auf einige Jahre Erfahrung zurückgreifen können. Die Gruppen werden auf ihren Reisen von diesen begleitet. Wir sind uns der hohen Verantwortung, die Sie uns mit der Anmeldung Ihres Kindes übertragen, bewusst. Spaß darf im Urlaub aber ebenso nicht zu kurz kommen, der Umgang mit Freiheiten muss erfahrbar sein. Dafür wollen wir uns jedoch Regeln setzen, die wir dann auch einhalten. Um gemeinsam mit der Gruppe ein gutes Camp zu verbringen, ist uns eine hochwertige Aus- und Weiterbildung der Betreuer*innen sehr wichtig.

Unsere Betreuer*innen müssen, bevor sie bei uns betreuen dürfen, zunächst die Juleica-Grundausbildung ablegen. Die Juleica ist eine deutschlandweit anerkannte Grundausbildung als Jugendleiter*in. Nach Abschluss dieser Grundausbildung besuchen alle Betreuer*innen regelmäßige Aufbauseminare zu verschiedensten Themenbereichen. Außerdem bieten wir jährlich eine Erste-Hilfe bzw. Wasserrettungs-Schulung zur Auffrischung des bereits Gelernten an. So können wir uns als Verein sicher sein, dass unsere Betreuer*innen stets zu den Besten gehören.

Die nächsten Schulungen:

Du willst Betreuer*in werden?

Du möchtest dich engagieren, suchst eine Herausforderung oder aktive Kinder und Jugendarbeit für deinen Lebenslauf? Unsere Betreuer*innen sind junge Leute, die sich durch Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Organisationstalent und Kreativität auszeichnen.

Die meisten unserer FöFe-Betreuer*innen sind bereits seit Jahren dabei und kennen sich in den Zielgebieten bestens aus. Sie stellen für unsere Kinder- und Jugendfreizeiten ein attraktives Programm auf die Beine. Da wir unsere Mitarbeiter*innen mit großer Sorgfalt auswählen und ausbilden, können wir uns seit Jahren mit Erfolg auf sie verlassen.

Zur Erweiterung unserer Teams sind wir immer auf der Suche nach neuen ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die sich als Küchenchef*in, Sportguide oder Kinder- und Jugendbetreuer*in in unserem Verein engagieren möchten. Wir bieten dir eine gute Ausbildung mit Vor- und Nachbereitung. Anreise, sowie Kost und Logis sind für dich auf den Freizeiten selbstverständlich kostenfrei. Im (internationalen) Team zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen bereitet dir Freude? Dafür bieten wir ein riesiges Feld an Möglichkeiten aus Sport, Musik, Schauspiel, kreatives Gestalten, Kochen und Heimwerken.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann melde dich bei uns. Wir freuen uns auf dich.

Bitte sende deine Bewerbung an:

ferieninfo@foefe.de

Noch Fragen?

 

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Egal ob Fragen zur Anmeldung, zum Camp oder bezüglich Zuschüssen. Wir sind über Telefon, Whatsapp oder Mail für Sie da!

+49 (0) 170 / 898 64 19

 

ferieninfo@foefe.de

 

Kontakt

Für Sie am Telefon:
Tobias Schwitalla

Telefon: +49 (0) 170 / 898 64 19
Fax: +49 (0) 761 / 88 17 107
E-Mail: ferieninfo@foefe.de
Internet: www.foefe.de

Förderkreis Ferienzentren e.V.
Hildastr. 5
79102 Freiburg im Breisgau

Geschäftskonto:

IBAN: DE06 4306 0967 7911 5635 01
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank